Trump International Hotel and Tower (Vancouver)

Hochhaus in Vancouver
Trump International Hotel and Tower
Trump International Hotel and Tower
„Trump International Hotel and Tower (Vancouver)“ 2016
Basisdaten
Ort: Vancouver, KanadaKanada Kanada
Bauzeit: 2012–2016[1]
Eröffnung: 05.01.2017 [2]
Status: fertiggestellt
Baustil: struktureller Expressionismus
Architekt: Arthur Erickson Architectural Corporation
Musson Cattell MacKey
DYS Architects
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: Wohnungen, Hotel, Geschäfte
Wohnungen: 147 Hotelzimmer
238 Eigentumswohnungen
Eigentümer: Trump Organization (Donald Trump)
Hauptmieter: Donald Trump Hotels
Bauherr: Holborn Group
Technische Daten
Höhe bis zur Spitze: 188[3] m
Rang (Höhe): 2. (Vancouver)
Etagen: 63
Baustoff: Tragwerk: Stahlbeton;
Fassade Glas
Konstruktion: Tragwerk: Stahl, Beton; Fassade: Glas
Baukosten: 360 Millionen $

Das Trump International Hotel and Tower (Vancouver) (in der Planungsphase als Palm Court bezeichnet) ist ein Wolkenkratzer in der kanadischen Stadt Vancouver, der sich zurzeit im Bau befindet. Das Gebäude an der 1133 West Georgia Street wurde am 5. Januar 2017 eröffnet. Mit 183 Metern und 63 Stockwerken ist es nach dem Living Shangri-La das höchste Gebäude der Stadt.

Das Gebäude wurde von Arthur Erickson entworfen. Ihm zufolge wird es die Form eines hyperbolischen Paraboloids aufweisen. Die Stockwerke sind zum jeweils darunter liegenden Geschoss verdreht. Auf die ganze Höhe verdreht sich das Gebäude um 45°, womit es dem Turning Torso in Malmö gleicht.

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Das Gebäude wurde als das zweitgrößte Hotelgebäude der Ritz-Carlton Gruppe in Kanada nach dem Ritz-Carlton Toronto bekanntgegeben. Als der Hotelbetreiber das Projekt nicht weiter verfolgte, gab das Unternehmen JW Marriott Hotels der Marriott International, zu welchem auch die Ritz-Carlton Gruppe gehört, den Betrieb des Hotels in dem Gebäude bekannt. Im Jahr 2010 gab Ritz Carlton den Rückzug aus dem Projekt bekannt.

Auf einer Pressekonferenz am 19. Juni 2013 gaben der Präsident der Holborn Group, Joo Kim Tiah zusammen mit Donald Trump, sowie seinen Kindern Donald, Ivanka und Eric Trump die Übernahme des 360 Millionen $ teuren Trump International Hotel & Tower Vancouver bekannt.

NutzungBearbeiten

Auf den ersten 15 Etagen mit 147 Zimmern wird sich das Trump Hotel befinden, auf den restlichen Stockwerken 238 Premium-Eigentumswohnungen. In dem Gebäude wird sich eine Lounge, Wellness- und SPA-Einrichtungen, sowie ein Restaurant befinden. Vorgesehen ist auch ein Palmengarten unter einem Glasdach. Des Weiteren soll das Gebäude auch Vancouver’s ersten Pool Bar Nachtclub beherbergen.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten