Hauptmenü öffnen
Teixeira Duarte S.A.

Logo
Rechtsform S.A.
ISIN PTTD10AM0000
Gründung 4. Januar 1934
Sitz Oeiras PortugalPortugal Portugal
Leitung Pedro Maria Calainho Teixeira Duarte
Mitarbeiterzahl 13.500 (2010)
Umsatz 1,291 Mrd Euro (2009)
Branche Bauunternehmen, Mischkonzern
Website www.teixeiraduarte.pt

Teixeira Duarte S.A. ist eines der größten Bauunternehmen in Portugal. Von seinem Sitz in Porto Salvo im Kreis Oeiras bei Lissabon operiert das Unternehmen vorwiegend in Ländern portugiesischer Sprache, wie Portugal, Brasilien, Angola, Mosambik, Macau, aber auch in Ländern wie Venezuela und Algerien. Die Firma wird im Euronext Lissabon gelistet. Teixeira Duarte rangiert auf Platz 78 der größten europäischen Baugesellschaften.[1]

Die Teixeira Duarte, S.A. wurde im Jahre 1921 gegründet durch den Ingenieur Ricardo Esquível Teixeira Duarte. Die Teixeira Duarte Group beschäftigt rund 13.500 Mitarbeiter in sechzehn Ländern[2] und ist auf acht verschiedenen Gebieten aktiv: Baugewerbe, Zement- und Betongeschäft, Baustoffe, Konzessionen und Dienstleistungen, Immobilien, Gastgewerbe, Lebensmittelhandel, Kraftstoff- und Kfz-Handel. Als zweitgrößter Aktionär ist Teixeira Duarte S.A. mit sieben Prozent bei der Banco Comercial Português (BCP) beteiligt.

Teixeira Duarte hat im März 2010 einen Vertrag mit der angolanischen Regierung zum Neubau der Nationalversammlung vereinbart. Das Bauvolumen beläuft sich auf 185 Millionen US-Dollar.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. European Powers of Construction, Seite 8 (Memento vom 15. Januar 2014 im Internet Archive) (englisch)
  2. Teixeira Duarte in der Welt (Memento des Originals vom 28. September 2012 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.teixeiraduarte.pt (portugiesisch)
  3. Teixeira Duarte constrói Assembleia Nacional de Angola (portugiesisch)