Teatro Municipal Maria Matos

Theater in Portugal

Das Teatro Municipal Maria Matos ist eines von zwei kommunalen Theatern der portugiesischen Hauptstadt Lissabon.

Es wurde zwischen 1963 und 1969 nach Plänen von Aníbal Barros de Fonseca in der Stadtgemeinde Alvalade an der Avenida Frei Miguel Contreiras errichtet und am 22. Oktober 1969 eröffnet. Es bietet 582 Zuschauern Platz.

Erster künstlerischer Leiter war Igrejas Caeiro. Anfänglich wurde die Bühne von verschiedenen Theatergesellschaften bespielt. Seit dem Erwerb durch die Stadt Lissabon im Jahr 1982 verfügt das Haus über ein eigenes festes Ensemble. Die künstlerische Leitung liegt seit Oktober 2008 bei Mark Deputter.

WeblinksBearbeiten

Koordinaten: 38° 44′ 45,5″ N, 9° 8′ 19,8″ W