Hauptmenü öffnen

Der TV/DJK Hammelburg e.V. wurde 1892 als TV Jahn 1892 Hammelburg gegründet. 1993 erfolgte die Fusion mit der DJK 1928 Hammelburg. Mit ca. 2400 Mitgliedern ist er der größte Verein in Hammelburg. Aushängeschild sind die Volleyballmänner, die in der 2. Bundesliga Süd spielen.

TV/DJK Hammelburg
Name TV/DJK Hammelburg e.V.
Gegründet 1892
Gründungsort Hammelburg
Vereinssitz Am Sportzentrum 10a
97762 Hammelburg
Mitglieder ca. 2400
Abteilungen 20
Vorsitzender Matthias Benner
Dr. Reinhard Schaupp
Willy-F. Willeke
Vorsitzende Heidrun Wahler
Homepage tvdjk-hammelburg.de/

VolleyballBearbeiten

TV/DJK Hammelburg
Bayerischer Volleyballverband
Vereinsdaten
Gründung 1968
Abteilungsleitung Dr. Thomas Greinwald
Vilma Bindrum
Matthias Benner
Homepage volleyball-hammelburg.de
Volleyball-Abteilung
Liga 2. Bundesliga Süd
Spielstätte Saaletalhalle Hammelburg
Trainer Cornel Closca
Co-Trainer Klaus Baden
letzte Saison Sechster 2. Bundesliga Süd
Stand: 21. August 2019

Seit 2015 spielen die Männer in der 2. Bundesliga Süd. Trainer ist Cornel Closca, sein Co-Trainer ist Klaus Baden. Mannschaftsverantwortlicher ist Dietmar Gleisle. Die Heimspiele werden in der Saaletalhalle Hammelburg ausgetragen.

Bei den Volleyballern gibt es noch zwei weitere Männermannschaften, zwei Frauenmannschaften und mehrere Jugendmannschaften. Die Ü43-Seniorinnen wurden 2016 Deutscher Meister.

Weitere SportartenBearbeiten

Außer Volleyball werden beim TV/DJK Hammelburg u. a. die Sportarten Badminton, Basketball, Faustball, Handball, Karate, Leichtathletik, Schach, Schwimmen, Tischtennis sowie Turnen und Fitness ausgeübt.

WeblinksBearbeiten