Die Turn- und Sportgemeinde Münster 1883 e.V. ist ein Sportverein aus dem Kelkheimer Stadtteil Münster. Überregional bekannt ist der Verein durch seine Handballabteilung, deren erste Männermannschaft mehrere Spielzeiten in der 2. Handball-Bundesliga spielte.

TSG Münster
Logo TSG Muenster.svg
Voller Name TSG Münster
Gegründet 1883
Vereinsfarben blau-weiß
Halle Eichendorffhalle Kelkheim
Trainer Daniel Wernig
Liga Oberliga Hessen


Website http://www.tsg-muenster.de
Größte Erfolge
National Aufstieg in die 2. Bundesliga 2005

Neben der Handballabteilung hat der Verein unter anderem noch die Abteilungen: Turnen, Leichtathletik, Karneval, Karate und Radsport.

HandballabteilungBearbeiten

Von 2009 bis 2011 gehörte die erste Mannschaft der Spielgemeinschaft HSG FrankfurtRheinMain an.[1] Seit dem Lizenzverzicht der HSG 2011 für die neu geschaffene, eingleisige 2. Handball-Bundesliga spielte die TSG Münster in der Spielzeit 2011/12 in der 3. Liga. Nach der Saison 2012/13 stieg die Mannschaft in die Oberliga Hessen ab.

ErfolgeBearbeiten

  • Saison 2008/2009 6. Platz 2. Bundesliga Süd
  • Saison 2007/2008 13. Platz 2. Bundesliga Süd
  • Saison 2006/2007 9. Platz 2. Bundesliga Süd
  • Saison 2005/2006 15. Platz 2. Bundesliga Süd
  • Saison 2004/2005 1. Platz Meister Regionalliga Südwest
  • Saison 2003/2004 6. Platz Regionalliga Südwest
  • Saison 2002/2003 5. Platz Regionalliga Südwest
  • Saison 2001/2002 2. Platz Regionalliga Südwest

Bekannte SpielerBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. SG Wallau und TSG Münster geben Fusion bekannt, Artikel im Wiesbadener Tagblatt vom 25. März 2009@1@2Vorlage:Toter Link/www.wiesbadener-tagblatt.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , abgerufen am 2. April 2009