Sur Shakya Sengge

tibetischer Geistlicher der Nyingma-Schule des tibetischen Buddhismus; einer der "Drei Surs"
Tibetische Bezeichnung
Tibetische Schrift:
ཟུར་ཤཱཀྱ་སེངྒ།
Wylie-Transliteration:
zur sha kya seng ge
Andere Schreibweisen:
Zur Shakya Senge
Chinesische Bezeichnung
Vereinfacht:
卓普巴•释迦僧格
Pinyin:
Zhuopuba Shijia Sengge

Sur Shakya Sengge (tib. zur sha kya seng ge[1]; geb. 1074; gest. 1134) bzw. Drophugpa (sgro phug pa[2]) war ein bedeutender tibetischer Geistlicher der Nyingma-Schule des tibetischen Buddhismus. Er ist als einer der Drei Surs[3] aus der Sur-Familie (zur[4]) bekannt. Es heißt von ihm, er habe die Frucht der Nyingma-Doktrin zur Reifung gebracht (lo 'bras rgyas par mdzad).[5]

LiteraturBearbeiten

  • Tang Jingfu 唐景福: Zhongguo Zangchuan Fojiao ming seng lu 中国藏传佛教名僧录 ("Verzeichnis berühmter Mönche des tibetischen Buddhismus"). Lanzhou: Gansu minzu chubanshe 1991
  • Lake Yixi Duojie 拉科•益西多杰: Zangchuan Fojiao gaoseng zhuanlüe 藏传佛教高僧传略 ("Kurzbiographien bedeutender Mönche des tibetischen Buddhismus"), Qinghai renmin chubanshe 青海人民出版社 2007
  • Dudjom Rinpoche and Jikdrel Yeshe Dorje. The Nyingma School of Tibetan Buddhism: its Fundamentals and History. Two Volumes. 1991. Translated and edited by Gyurme Dorje with Matthew Kapstein. Wisdom Publications, Boston. ISBN 0-86171-087-8
  • Nathaniel DeWitt Garson: Penetrating the Secret Essence Tantra: Context and Philosophy in the Mahāyoga System of rNying-ma Tantra (PDF; 5,0 MB). Diss. 2004 (University of Virginia)

WeblinksBearbeiten

FußnotenBearbeiten

  1. chin. Zhuopuba Shijia Sengge 卓普巴•释迦僧格 Drophugpa Shakya Sengge (u. a.)
  2. chin. Zhuopuba 卓浦巴
  3. chin. San Su 三素 bzw. San Sur 大素尔. - Die beiden anderen sind der "Große Sur" Surpoche Shakya Chungne (tib. zur po che shAkya 'byung gnas; 1002–1062) und der „Kleine Sur“ Surchung Sherab Dragpa (tib. zur chung shes rab 'grags pa; 1014–1074).
  4. chin. 素尔
  5. Dorji Wangchuk (Universität Hamburg): Das dPal-yul-KIoster in Geschichte und Gegenwart: Die Wiederbelebung einer klösterlichen Tradition der rNying-ma-Schule (Memento des Originals vom 16. Dezember 2011 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.buddhismuskunde.uni-hamburg.de (PDF; 1,8 MB), S. 215.
Sur Shakya Sengge (Alternativbezeichnungen des Lemmas)
Sur Shakya Sengge; zur sha kya seng ge; Zur Shakya Senge; Dropukpa; Drophugpa; sgro phug pa; Trophupa; Zhuopuba Shijia Sengge 卓普巴•释迦僧格, Drophugpa Shakya Sengge, sgro phug pa sha kya seng ge, Zhuopuba 卓浦巴; Drophukpa Zur Shakya Senge; Drophugpa Chenpo Shakya Sengge; sgro phug pa chen po shākya seng ge; sGro-phug-pa Shākya Seng-ge ; སྒྲོ་ཕུག་པ་ཤ་ཀྱ་སེང་གེ; sgro phug pa sha kya seng ge; Zur Dropukpa Śākya Sengye; Suo Zhuopuba 宿卓浦巴 Zur sGro phug pa; 卓浦巴 (释迦僧格); Zur sgro phug pa sa kya seng ge, sGro-phug-pa Shākya-seng-ge; Zur Drophukpa Shakya Senge; ཟུར་ཤཱཀྱ་སེངྒ།; zur sha kya seng ge; Grophugpa; sGro-phug-pa