Stadtkreisgericht Vilnius

Das Stadtkreisgericht Vilnius (lit. Vilniaus miesto apylinkės teismas) ist das größte Gericht in Litauen und eines der 7 Gerichte in der Hauptstadt der Republik (neben dem Rajongericht, dem Bezirksgericht, Appellationsgericht Litauens, den zwei Verwaltungsgerichten u. a.). Das zuständige Territorium ist die Stadtgemeinde Vilnius. Das Gericht der 2. Instanz ist das Bezirksgericht Vilnius.

Stadtkreisgericht Vilnius

Adresse: Laisvės prospektas 79A, LT-08531, Vilnius (Pašilaičiai).

GeschichteBearbeiten

Das Stadtkreisgericht Vilnius wurde 2013 gegründet, als Erstes, Zweites, Drittes und Viertes Stadtkreisgericht zusammengeschlossen wurden. Im Kreisgericht arbeiten 108 Richter. Die Hälfte wurde von 2009 bis 2015 ernannt.[1] Es gibt ca. 500 Angestellte (Richtergehilfen, Sitzungssekretäre u. a.).

RichterBearbeiten

  • Gerichtspräsidentin: Loreta Braždienė, seit 2013
  • Stellvertreter: Alenas Piesliakas und Gediminas Viederis

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Didžiausiame šalies teisme dirbs 8 nauji teisėjai