Hauptmenü öffnen

Stade Municipal de Mahamasina

Mehrzweckarena in Antananarivo, Madagaskar

Das Stade Municipal de Mahamasima ist eine Mehrzweckarena in der madagassischen Hauptstadt Antananarivo. Das am Lac Anosy gelegene Stadion wird für Fußballspiele, Rugby-Union-Begegnungen und Leichtathletikwettbewerbe genutzt. 22.000 Zuschauer finden Platz. Bei Kulturveranstaltungen können bis zu 40.000 Besucher eingelassen werden.

Stade Municipal de Mahamasina
Mahamasina-Stadion • Tana Stadion
Das Stade Municipal de Mahamasina im Februar 2007
Das Stade Municipal de Mahamasina im Februar 2007
Frühere Namen

Mahama Sina Stadium

Daten
Ort MadagaskarMadagaskar Antananarivo, Madagaskar
Lalana Rajoelina
Koordinaten 18° 55′ 10″ S, 47° 31′ 33,5″ OKoordinaten: 18° 55′ 10″ S, 47° 31′ 33,5″ O
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 22.000 Plätze
Verein(e)
Veranstaltungen

Am 7. März 2005 wurden zwei Kinder tot getrampelt, als Ordner das vollbesetzte Stadion schließen wollten, aber noch mehrere hundert Person zur Partie zwischen den Kaizer Chiefs und dem madagassischen Verein USJF Ravinala eingelassen werden wollten.[1]

2007 wurden im Stade Municipal de Mahamasina die siebten Indian Ocean Island Games ausgetragen.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. African stadium stampede kills two; Artikel bei ESPN vom 7. März 2005