Staatssekretär für Integration

Der Staatssekretär für Integration war ein im April 2011 geschaffenes Staatssekretariat der österreichischen Bundesregierung.[1]

Mit dem zuvor dem Innenministerium zugeteilten Arbeitsbereich wurde im Zuge einer Kabinettsumbildung Sebastian Kurz (* 1986) betraut.[1] Nach der Nationalratswahl in Österreich 2013 und der Fortsetzung der großen Koalition wurde die Abteilung als neue Sektion VIII in das Außenministerium transferiert. Aktuelle Sektionschefin ist Susanne Raab, zuvor war dies Stefan Steiner.[2]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Sebastian Kurz"Es ist ein totaler Intrigen-Stadl" in: Die Zeit 44/2012 vom 25. Oktober 2012
  2. derStandard.at: Wer für Kurz und Strache verhandelt. Artikel vom 25. Oktober 2017, abgerufen am 25. Oktober 2017.