Solsona (Philippinen)

Gemeinde auf den Philippinen

Solsona ist eine Stadtgemeinde in der philippinischen Provinz Ilocos Norte. Im Jahre 2015 lebten in dem 140 km² großen Gebiet 24.121 Einwohner, wodurch sich eine Bevölkerungsdichte von 172 Einwohnern pro km² ergibt. Den Süden durchqueren zwei Flüsse: Der Gasgas und der Madangan.

Municipality of Solsona
Lage von Solsona in der Provinz Ilocos Norte
Karte
Basisdaten
Region: Ilocos-Region
Provinz: Ilocos Norte
Barangays: 22
Distrikt: 2. Distrikt von Ilocos Norte
PSGC: 012822000
Einkommensklasse: 4. Einkommensklasse
Haushalte: 4312
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 24.121
Zensus 1. August 2015
Bevölkerungsdichte: 143,7 Einwohner je km²
Fläche: 167,91 km²
Koordinaten: 18° 6′ N, 120° 46′ OKoordinaten: 18° 6′ N, 120° 46′ O
Postleitzahl: 2910
Vorwahl: +63 77
Bürgermeister: Joseph E. de Lara
Geographische Lage auf den Philippinen
Solsona (Philippinen)
Solsona
Solsona

Solsona ist in folgende 22 Baranggays aufgeteilt:

  • Aguitap
  • Bagbag
  • Bagbago
  • Barcelona
  • Bubuos
  • Capurictan
  • Catangraran
  • Darasdas
  • Juan
  • Laureta
  • Lipay
  • Maananteng
  • Manalpac
  • Mariquet
  • Nagpatpatan
  • Nalasin
  • Puttao
  • San Juan
  • San Julian
  • Santa Ana
  • Santiago
  • Talugtog