Skipness (gälisch: Sgibinis)[1] ist ein kleiner Weiler in Argyll and Bute, Schottland, an der Ostküste der Halbinsel Kintyre. Der Ort liegt wenige Kilometer südlich von Tarbert in Sichtweite der Isle of Arran.

Skipness
schottisch-gälisch Sgibinis
Ehemaliges Torhaus an der Einfahrt zu den Ländereien der früheren Burg
Ehemaliges Torhaus an der Einfahrt zu den Ländereien der früheren Burg
Koordinaten 55° 46′ N, 5° 21′ WKoordinaten: 55° 46′ N, 5° 21′ W
Skipness (Schottland)
Skipness
Skipness
Verwaltung
Post town TARBERT
Postleitzahlen­abschnitt PA29
Vorwahl 01880
Landesteil Scotland
Council area Argyll and Bute
Britisches Parlament Argyll and Bute
Schottisches Parlament Argyll and Bute

Die in unmittelbarer Nähe gelegene Burgruine Skipness Castle sowie die Kilbrannen Chapel, die einige seltene Grabplatten enthält, machen den Ort historisch interessant. Kapelle und Burgruine stammen beide aus dem 13. Jahrhundert und werden von der Behörde Historic Scotland unterhalten.

Ein namhaftes nahe der Burg gelegenes Café bietet lokale Fischspezialitäten an und macht Skipness zu einem beliebten touristischen Ausflugsziel. In Port Na Chro, unweit der Stadt, werden in der Nähe zum Strand Ferienhäuser vermietet. Ferner befindet sich in der Umgebung eine ökologische Gerberei.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Informationen des schottischen Parlaments

WeblinksBearbeiten

Commons: Skipness – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien