Sihlhochstrasse

Brücke, welche in Zürich die sechsspurige Autobahn A3W vom Stadtrand bei Brunau über die Sihl nach Wiedikon führt

Der Sihlhochstrasse ist eine Brücke, welche in Zürich die sechsspurige Autobahn A3W vom Stadtrand bei Brunau über die Sihl nach Wiedikon führt. Die 1250 Meter lange Hochstrasse wurde in den Jahren 1969 bis 1973 gebaut.[1]

Sihlhochstrasse
Sihlhochstrasse
Untersicht der Sihlhochstrasse bei Brunau
Nutzung Autobahn A3W
Querung von Sihl
Unterführt Allmendstrasse, SiTB-Brücke Brunau, Utobrücke und Giesshübelbrücke
Ort Zürich
Konstruktion 2 × Hohlkastenbrücke aus Spannbeton
Gesamtlänge 1250 m
Breite 25 m
Pfeilerachsabstand 42,4 m (Normalfall)
Eröffnung 1974
Bauzeit 1969–1973
Planer Ingenieur W. Schalcher, Mitarbeiter R. Favre, Zürich
Ingenieurbüro H. Eichenberger AG
Lage
Koordinaten 681973 / 245921Koordinaten: 47° 21′ 33″ N, 8° 31′ 25″ O; CH1903: 681973 / 245921
Sihlhochstrasse (Stadt Zürich)
Sihlhochstrasse

Die Spannbetonbrücke besteht aus zwei nebeneinanderliegenden Hohlkästen mit gemeinsamer Fahrbahnplatte, die von Pfeilerpaaren im Sihlbett getragen werden. Der Pfeilerbachsabstand beträgt normalerweise 42,4 Meter. Für die Fundierung der Pfeiler wurden wegen des schlechten Baugrundes Bohrpfähle von 5 bis 30 Metern Länge verwendet. Der Überbau wurde mit einem mobilen Schalungsgerüst erstellt.[1]

Die Brücke der Sihlhochstrasse wurde nicht fertiggestellt. An der Stelle, wo die Fortsetzung des Zürcher Expressstrassen-Y geplant war, wurde auf der Fahrbahnplatte eine Begrenzungsmauer erstellt.[2][3] Das abrupte Autobahnende auf der Brücke war wiederholt Ort schwerer Unfälle.[4]

LiteraturBearbeiten

  • K. Heer: Sihlhochstrasse Zürich. In: Technische Forschungs- und Beratungsstelle der Schweizerischen Zementindustrie (Hrsg.): Spannbeton in der Schweiz. H. Keller, Brugg 1974, S. 50–51 (epfl.ch [PDF] mit Bildern).

WikilinksBearbeiten

Commons: Sihlhochstrasse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b K. Heer
  2. Ursprünglich geplante Autobahn endet in Mauer. 20 Minuten, 16. Dezember 2018, abgerufen am 23. Januar 2021.
  3. Endstück der Sihlhochstrasse. In: Google Maps. Abgerufen am 23. Januar 2021.
  4. Lena Schenkel: Gefährlicher Autobahn-Stummel: Bereits zum vierten Mal passiert auf der Zürcher Sihlhochstrasse ein schwerer Unfall. In: Neue Zürcher Zeitung. 17. Dezember 2018, abgerufen am 24. Januar 2021.