Shū Kamo

japanischer Fußballspieler und Fußballtrainer

Shū Kamo (jap. 加茂 周, Kamo Shū; * 29. Oktober 1939 in Ashiya) ist ein ehemaliger japanischer Fußballspieler und -trainer.

Shū Kamo
Personalia
Geburtstag 29. Oktober 1939
Geburtsort AshiyaJapan
Größe 178 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
1961–1964 Kwansei-Gakuin-Universität
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1965–1967 Yanmar Diesel 14 (1)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1974–1984 Nissan Motors
1985–1989 Nissan Motors
1991–1994 Yokohama Flügels
1994–1997 Japan
1999–2000 Kyoto Purple Sanga
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

Kamo spielte in der Jugend für die Kwansei-Gakuin-Universität. Er begann seine karriere bei Yanmar Diesel (heute: Cerezo Osaka). Er spielte dort von 1965 bis 1967.

Von 1974 bis 1989 war er der Trainer des Japan-Soccer-League-Vereins Nissan Motors. Von 1991 bis 1994 war er der Trainer des Japan Soccer League-Vereins All Nippon Airways (heute: Yokohama Flügels). Im Dezember 1994 übernahm er zusätzlich das Amt des Trainers der Japanische Fußballnationalmannschaft. Im Oktober 1997 verkündete der Japanische Fußballverband die Trennung von Kamo. Von 1999 bis 2000 war er der Trainer des J1 League-Vereins Kyoto Purple Sanga. 2017 wurde er in die Japan Football Hall of Fame aufgenommen.

WeblinksBearbeiten