Seenavigationsfunkdienst

Der Seenavigationsfunkdienst (englisch maritime radionavigation service) ist gemäß Definition der Internationalen Fernmeldeunion (ITU) in der VO Funk[1] ein Navigationsfunkdienst zum Zwecke der sicheren Führung von Seefahrzeugen.

OfNavFuSt (LORAN-C-Sender Rantum)
Werbung für Radiokompass (1930)

Dieser Funkdienst ist ein sicherheitsrelevanter oder Safety-of-Life Service, ist zwingend vor Störungen zu schützen und wichtiger Bestandteil der Seenavigation.

DiensteBearbeiten

Die VO Funk kategorisiert diesen Funkdienst wie folgt:

FunkstellenBearbeiten

Der Seenavigationsdienst unterscheidet grundsätzlich folgende Funkstellen:

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. VO Funk, Artikel 1.44, Ausgabe 2012