Hauptmenü öffnen

Schönau (Lindau)

Stadtteil von Lindau (Bodensee)
Schönau liegt im Westen des Stadtgebiets von Lindau

Schönau ist einer der zehn Stadtteile der Großen Kreisstadt Lindau (Bodensee). Mit einer Einwohnerzahl von 316 laut Volkszählung vom 25. Mai 1987 ist es der kleinste Stadtteil.

GeografieBearbeiten

Schönau liegt nördlich des Lindauer Stadtteils Hoyren, von diesem getrennt durch den Entenberg. Im Nordosten und Nordwesten liegen die Stadtteile Unterreitnau und Oberreitnau, im Osten Hochbuch. Im Westen grenzt Schönau an die Gemeinde Bodolz. Nördlich von Schönau am Dachsberg entspringt der Nonnenbach.

Schönau gehört zur Gemarkung Hoyren, die der früheren (bis zur Eingemeindung nach Lindau am 1. Februar 1922)[1] Gemeinde Hoyren entspricht.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Wilhelm Volkert (Hrsg.): Handbuch der bayerischen Ämter, Gemeinden und Gerichte 1799–1980. C. H. Beck, München 1983, ISBN 3-406-09669-7, S. 513.

Koordinaten: 47° 34′ N, 9° 40′ O