Hauptmenü öffnen

Sara Cardoso-Ribeiro

deutsche Fotografin und Autorin
Sara Cardoso-Ribeiro

Sara Cardoso-Ribeiro (* 1958 in Bad Wildungen) ist eine deutsche Fotografin und Autorin.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Sara Cardoso-Ribeiro absolvierte ein Soziologiestudium und arbeitet u. a. als Dozentin für verschiedene Fachbereiche. Sie fotografiert seit 1986 Werkkörper im Bereich konzeptueller Fotografie. Im August 2010 erfolgte die Gründung des gemeinnützigen Vereins Gegen Kinderarmut in Deutschland e.V.[1] Cardoso-Ribeiro lebt in München und am Staffelsee.

Ausstellungen und Projekte seit 1986 (Auswahl)Bearbeiten

  • Teilnahme am Kunstsalon 2012 in München, 27. Juli bis 26. August 2012, Haus der Kunst, Südgalerie, München
  • 2011: Zwergerlgartenpavillon, Mirabellplatz, Salzburg, 28. April bis 20. Mai
  • FMDK Ausstellung, Oberste Baubehörde, München. September/Oktober.
  • Neuer Kunstsalon 2010, Haus der Kunst, München, Juni/Juli.
  • Projekt-Aufschnittland. Eine Idee – eine Wanderausstellung – ein Fotobuch. (Interkulturelle Diskussionsplattform, u. a. als Internetprojekt zum b.Thema des Türkisch – Deutschen Verständnisses).
  • Ausstellungsbeteiligung Galerie ARTAe, Leipzig; erste öffentliche Vorstellung einiger Arbeiten des Projektes Aufschnittland.
  • Neuer Kunstsalon 2008, Haus der Kunst, München.
  • Bye-Bye, Fotoserie unter Bezugnahme auf Die Leiden anderer betrachten, von Susan Sontag.
  • Fotoprojekt Pastori in Neapel.
  • Neuer Kunstsalon 2007, Haus der Kunst, München.
  • Organisation des Projekts Dadada. Die Präsentation der Warenwelt aus der Sicht des Kleinkindes. Kunstprojekt mit Katalog in Zusammenarbeit mit Münchener Handelsunternehmen zu Gunsten der Stiftung Deutsche Kinderkrebshilfe e.V., Ausstellung in München.
  • Skulptur, Malerei, Grafik, Foto, Kunsthalle Arnstadt.
  • denkmalfarbig Haus der Kunst, München.
  • hautnah, Haus der Kunst, München.
  • Teilnahme an verschiedenen Ausstellungen und Kunstprojekten in Indien.
  • Geschichten aus Kersko, Fotoprojekt nach Erzählungen von Bohumil Hrabal.
  • Plants & Flowers, interaktives Internetprojekt.
  • Sugar & Salt, interaktives Internetprojekt.
  • Herzbruch, Fotoinstallation mit Video und Sound, Berlin.
  • Vibrator for Life, Fotoausstellung, Berlin.

PublikationenBearbeiten

  • Unser liebes Aufschnittland. Entdeckungen, Rezepte und Göttliches. Ein Bilderlesebuch. Edition Ortner.
  • Weltwert I, der Abschied, Weltwert II, die Übernahme. Fotobücher mit Texten. Edition Ortner.
  • Les Gardiens obsolètes. Konzeptionelle Fotoarbeiten unter Einbeziehung einer Auswahl Zeichnungen von Richard Knötel. Mit Katalog. Edition Ortner.
  • Pathfindings/Wegfindungen. Fotobuch. ISBN 978-3-00-023169-8.
  • Der Ball gehört uns. Joty und Akshay aus Indien. CD-ROM, ISBN 3-00-002374-7.
  • Die Dame mit dem Hündchen. Fotobuch nach Anton Chechov. ISBN 3-00-003541-9.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.initiativbuendnis-bildungsland.de