San Antonio Missions

San Antonio Missions (San Antonio Spanish Missions) ist eine Gruppe von geschichtsträchtigen Gebäuden in Bexar County, Texas, USA. Diese waren Teil der christlichen Missionierung.

San Antonio Missions
UNESCO-Welterbe UNESCO-Welterbe-Emblem
Staatsgebiet: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Typ: (ii)
Kriterien: Kultur
Fläche: 300,8 ha
Referenz-Nr.: 1466
UNESCO-Region: Europa und Nordamerika
Geschichte der Einschreibung
Einschreibung: 2015  (Sitzung 39)
San Antonio Missions National Historical Park
San Antonio Missions (USA)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 29° 21′ 40,9″ N, 98° 28′ 47,5″ W
Lage: Texas, Vereinigte Staaten
Nächste Stadt: San Antonio
Fläche: 3,8 km²
Gründung: 1. April 1983
Besucher: 1.358.911 (2016[1])
i3i6

Römisch-katholische Orden versuchten vom 17. bis zum 19. Jahrhundert durch Missionsstationen, die indigene Bevölkerung zum christlichen Glauben zu konvertieren; die meisten Stationen entstanden, als das heutige Texas zum Vizekönigreich Neuspanien gehörte.

UNESCO-WeltkulturerbeBearbeiten

Die San Antonio Missions sind seit 2015 ein Welterbe der UNESCO.[2]

National Historical ParkBearbeiten

Die Grundstücke, die zu den Gebäuden gehören und deren Umgebung wurden am 1. April 1983 zum National Historical Park erklärt.[3] Einige Gebäude wurden zuvor zu Kulturdenkmälern erklärt. Im Jahr 2012 hatte der 300,8 Hektar große Park 614.810 Besucher.[4]

Liste der BauwerkeBearbeiten

(unvollständig)
f1  Karte mit allen Koordinaten : OSM

Abbildung Bezeichnung Baujahr Fläche Lage Anm.
  Misión San Francisco de la Espada 1690 94,7 ha 29° 19′ 41″ N, 98° 27′ 36″ W
  Mission San José y San Miguel de Aguayo (ehem. Misión San Jose de los Nazonis) 1720 94,7 ha 29° 21′ 42″ N, 98° 28′ 48″ W San Jose Mission National Historic Site seit 1941
  Misión Nuestra Señora de la Purísima Concepción de Acuña („Mission Concepcion“) 1716 13,3 ha 29° 23′ 26″ N, 98° 29′ 32″ W
  Mission San Antonio de Valero 1716 1,7 ha 29° 25′ 33″ N, 98° 29′ 9″ W
  Rancho de las Cabras 1750–? 40 ha 29° 5′ 42″ N, 98° 10′ 0″ W

(folgend dem Flusslauf des San Antonio River nach Süden): Mission Nuestra Señora de la Purísima Concepción de Acuña, Mission San Jose, Mission San Juan und Mission Espada.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: San Antonio Missions National Historical Park – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise und AnmerkungenBearbeiten

  1. Stats Report Viewer. National Park Service, abgerufen am 27. Dezember 2017 (englisch, unter „Park“ den passenden Eintrag auswählen).
  2. http://whc.unesco.org/en/list/1466/
  3. https://www.nps.gov/saan/planyourvisit/basicinfo.htm
  4. https://irma.nps.gov/Stats/Reports/National