Hauptmenü öffnen

Der SV Heidekraut Andervenne (vollständiger Name: Sportverein Heidekraut Andervenne e.V.) ist ein Sportverein aus Andervenne im Landkreis Emsland. Die erste Fußballmannschaft der Frauen spielte zwei Jahre in der drittklassigen Regionalliga Nord.

SV Heidekraut Andervenne
Vereinslogo
Basisdaten
Name Sportverein Heidekraut
Andervenne e.V.
Sitz Andervenne, Niedersachsen
Gründung 1987
Farben schwarz-weiß
1. Vorsitzender Helmuth Hennekes
Website sv-heidekraut.de
Erste Mannschaft
Cheftrainer Maik Scheffer
Spielstätte Sportplatz Schulstraße 6
Plätze 1.600
Liga Oberliga Niedersachsen-West
2018/19 2. Platz
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Erstmals wurde der Verein im Jahre 1947 gegründet. Dieser Verein löste sich jedoch schon fünf Jahre später auf. Der heutige SV Heidekraut wurde 1987 gegründet[1] und hat über 500 Mitglieder in den Abteilungen Fußball, Badminton, Frauensport, Karate, Kinderturnen, Montagssport, Tischtennis und Tanzalarm.

Sportliches Aushängeschild des Vereins sind die Fußballerinnen. Diese schafften 1999 den Aufstieg in die Bezirksklasse und ein Jahr später den Durchmarsch in die Bezirksliga. Im Jahre 2003 gelang der Aufstieg in die viertklassige Niedersachsenliga, die sich ab 2008 Oberliga Niedersachsen nennt. Im Jahre 2012 sicherte sich die Mannschaft erstmals die Meisterschaft der Oberliga Niedersachsen-West, verlor aber das entscheidende Aufstiegsspiel zur Regionalliga gegen die zweite Mannschaft des VfL Wolfsburg mit 1:6. Zwei Jahre später folgte die zweite Staffelmeisterschaft dank einer um zwei Treffer besseren Tordifferenz gegenüber dem SV Union Meppen.[2] Das Entscheidungsspiel um den Aufstieg zur Regionalliga verlor der SV Heidekraut gegen den TSV Limmer mit 4:5 nach Elfmeterschießen. Da der TSV Eintracht Immenbeck seine Mannschaft aus der Regionalliga zurückzog, durfte auch der SV Heidekraut aufsteigen.[3] Nach zwei Jahren musste die Mannschaft wieder absteigen.

Die erste Männermannschaft des Vereins spielt in der 3. Kreisklasse Emsland-Süd.

PersönlichkeitenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Carsten van Bevern: Der SV Heidekraut Andervenne feiert 25-jähriges Bestehen. Neue Osnabrücker Zeitung, abgerufen am 31. Mai 2014.
  2. Tobias Ahrens: Andervenne mit zwei Toren Vorsprung zur Oberligameisterschaft. FuPa, abgerufen am 31. Mai 2014.
  3. Doppelter Jubel. (Nicht mehr online verfügbar.) Niedersächsischer Fußballverband, archiviert vom Original am 1. Juni 2014; abgerufen am 31. Mai 2014.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nfv.de

WeblinksBearbeiten