Hauptmenü öffnen
Auf der Karte von Alberta ist die Lage der Region rot markiert.

Süd-Alberta ist eine der sechs Regionen in der kanadischen Provinz Alberta.

GeographieBearbeiten

Alberta’s Rockies
Calgary Region
Zentral-Alberta
British Columbia   Saskatchewan
Montana

Die Region Southern Alberta umfasst den kanadischen Bereich der Great Plains und wird im Westen von den kanadischen Rocky Mountains und ihren Ausläufern begrenzt. Die westliche Region wird von den halbtrockenen Mischgrassprärien des Palliser-Dreiecks dominiert, wo sich zahlreiche Farmen und Ranches finden. Im nördlichen Bereich finden sich die Badlands, welche sich nach Zentral-Alberta fortsetzen.

GewässerBearbeiten

Die genannten Flüsse entwässern alle nach Norden in die Hudson Bay, lediglich der letztgenannte Milk River entwässert nach Süden in den Golf von Mexiko.

SchutzgebieteBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Neben den kanadischen Rocky Mountains und verschiedenen Nationalparks sowie Provinzparks gehört, in der Nähe von Fort Macleod, Head-Smashed-In Buffalo Jump als UNESCO-Weltkulturerbe und National Historic Site of Canada zu den Sehenswürdigkeiten der Region.

VerkehrBearbeiten

StraßenBearbeiten

Neben dem Alberta Highway 1 (Trans-Canada Highway), Highway 2 (Queen Elizabeth II Highway) und Highway 3 (Crowsnest Highway) führen die folgenden Straßen durch die Region:

Nr. Name
4 First Special Service Force Memorial Highway
5 -
36 Veteran Memorial Highway
41 Buffalo Trail

FlughäfenBearbeiten

PolitikBearbeiten

Siehe auchBearbeiten