Rupert Liebl

deutscher Badmintonspieler

Rupert Liebl (* 4. Mai 1941) ist ein ehemaliger deutscher Badmintonspieler.

KarriereBearbeiten

Rupert Liebl wurde 1962, 1964, 1966 und 1967 mit dem MTV München von 1879 Deutscher Mannschaftsmeister. In den Einzeldisziplinen gewann er eine Bronze- und drei Silbermedaillen bei deutschen Meisterschaften. International war er bei den Austrian International und den Slovenian International erfolgreich.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1958/1959 Deutsche Einzelmeisterschaft U18 Mixed 3 Rupert Liebl / Dankesreiter (Bayern)
1960/1961 Deutsche Einzelmeisterschaft Herrendoppel 2 Rupert Liebl / Alfred Schwarz (MTV München 1879)
1960/1961 Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Mannschaft 3 MTV München 1879 (Rupert Liebl, Wolfgang Blümel, Karl Bubel, Günter Ledderhos, Heide Bichler, Renate Uschold)
1960/1961 Deutsche Einzelmeisterschaft Mixed 3 Rupert Liebl / Heidi Reuß (MTV München 1879 / TSV Neuhausen)
1961/1962 Deutsche Einzelmeisterschaft Herrendoppel 2 Rupert Liebl / Gero Maier (MTV München 1879 / TuS Prien)
1961/1962 Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Mannschaft 1 MTV München 1879 (Günter Rathgeber, Gerö Maier, Günter Ledderhos, Rupert Liebl, Heide Bichler, Renate Uschold, Christiane Fuchs)
1962/1963 Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Mannschaft 2 MTV München 1879 (Franz Beinvogl, Günter Ledderhos, Siegfried Betz, Rupert Liebl, Ursula Verhoefen, Anke Witten)
1963/1964 Deutsche Einzelmeisterschaft Mixed 2 Rupert Liebl / Anke Witten (MTV München 1879)
1963/1964 Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Mannschaft 1 MTV München 1879 (Franz Beinvogl, Günter Ledderhos, Siegfried Betz, Rupert Liebl, Ursula Verhoefen, Anke Witten)
1964 Austrian International Mixed 1 Rupert Liebl / Heidi Menacher
1965 Austrian International Mixed 1 Rupert Liebl / Heidi Menacher
1965/1966 Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Mannschaft 1 MTV München 1879 (Franz Beinvogl, Siegfried Betz, Rupert Liebl, Erich Eikelkamp, Heidi Menacher, Anke Witten)
1966 Slovenian International Herrendoppel 1 Franz Beinvogl / Rupert Liebl
1966/1967 Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Mannschaft 1 MTV München 1879 (Franz Beinvogl, Siegfried Betz, Erich Eikelkamp, Rupert Liebl, Hans Sandager, Anke Witten, Lydia Ledderhos, Inge Mönch)
1967/1968 Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Mannschaft 2 MTV München 1879 (Franz Beinvogl, Siegfried Betz, Erich Eikelkamp, Rupert Liebl, Anke Witten, Heidi Menacher)

ReferenzenBearbeiten

Martin Knupp: Deutscher Badminton Almanach, Eigenverlag/Deutscher Badminton-Verband (2003), 230 Seiten