Rockhampton

Stadt im australischen Bundesstaat Queensland
Rockhampton
Rockhampton from Mt Archer.jpg
Blick auf Rockhampton vom Mount Archer
Staat: AustralienAustralien Australien
Bundesstaat: Flag of Queensland.svg Queensland
Gegründet: 1858
Koordinaten: 23° 22′ S, 150° 30′ OKoordinaten: 23° 22′ S, 150° 30′ O
Höhe: 11 m [1]
Fläche: 94,8 km²
Einwohner: 61.214 (2016) [2]
Bevölkerungsdichte: 646 Einwohner je km²
Zeitzone: AEST (UTC+10h)
Postleitzahl: 4700, 4701, 4702
LGA: Rockhampton Regional Council
Rockhampton (Queensland)
Rockhampton
Rockhampton

Rockhampton ist eine mittelgroße Stadt in Queensland, Australien. Die ständig wachsende Stadt hat eine Fläche von 95 km² und rund 61.000 Einwohner.[2] Sie ist der Sitz des gleichnamigen lokalen Verwaltungsgebiets (LGA) Rockhampton Regional Council.

LageBearbeiten

Rockhampton liegt in Zentral-Queensland in Australien, am Wendekreis des Steinbocks, rund 40 Kilometer landeinwärts vom Pazifischen Ozean, an den Ufern des größten Flusses in Queensland, dem Fitzroy River. Rockhampton ist umgeben von den Berserker Ranges und Mount Archer (607 Meter) und liegt rund 640 Kilometer nördlich von Brisbane, der Hauptstadt Queenslands.

BevölkerungBearbeiten

In der Region Rockhampton (Rockhampton, Fitzroy, Livingstone und Mount Morgan Shires) leben rund 120.000 Menschen. Rockhampton selbst hatte 2016 61.214 Einwohner.[2] Davon wurden 82 % in Australien geboren. Die größte Gruppen an Einwanderern machen mit 1,4 % Menschen aus Neuseeland gefolgt von Personen aus dem Vereinigten Königreich mit 1,3 % aus. Die drittmeisten Einwanderer wurden auf den Philippinen geboren.[2]

GeschichteBearbeiten

Rockhampton wurde 1855 gegründet. Die Felsen im Fluss führten zum Namen Rockhampton. Die Stadtrechte bekam Rockhampton im Jahr 1902. Viele der historischen Gebäude in der Stadt sind heute von The National Trust and the Heritage Commission als Baudenkmäler geführt. Die Listung der Quay Street als eine „historische Straßenansicht“ ist in ganz Australien einmalig.

Überschwemmung 2011Bearbeiten

Die relativ niedrige Lage am Flussufer hat Ende 2010/Anfang 2011 zu Überschwemmungen geführt, die nahezu den gesamten Stadtbereich überfluteten. Einige Tage lang konnte die Stadt nur mit Hubschraubern erreicht werden, weil sämtliche Fernstraßen überschwemmt waren und auch der Flugplatz betroffen war. Am 14. Januar wurde bekannt, dass in Queensland zahlreiche Todesopfer zu beklagen sind und Personen vermisst werden, dass man sie vermutlich nicht mehr finden wird, da die Flussstrecke mehr als 200 Kilometer lang ist und sich über riesige Überflutungsflächen erstreckt.[3] Bei den Überschwemmungen in Queensland 2010/2011 wurde eine Fläche die so groß wie Deutschland und Frankreich zusammen bedeckt.

WirtschaftBearbeiten

Die Wirtschaft der Stadt ist geprägt von der Rinderzucht und trägt daher auch den Titel der Beef-Hauptstadt von Queensland.

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

KlimatabelleBearbeiten

Rockhampton
Klimadiagramm
JFMAMJJASOND
 
 
124
 
32
22
 
 
120
 
31
22
 
 
109
 
30
21
 
 
51
 
29
18
 
 
59
 
26
15
 
 
35
 
23
11
 
 
32
 
23
9
 
 
30
 
25
11
 
 
27
 
27
14
 
 
47
 
29
17
 
 
78
 
31
20
 
 
125
 
32
21
Temperatur in °CNiederschlag in mm
Quelle: wetterkontor.de
Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Rockhampton
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 31,8 31,3 30,3 28,6 25,9 23,3 22,9 24,5 27,1 29,4 31,0 31,9 Ø 28,2
Min. Temperatur (°C) 22,1 22,0 20,8 18,1 14,6 10,8 9,4 10,9 13,6 17,2 19,7 21,3 Ø 16,7
Niederschlag (mm) 124 120 109 51 59 35 32 30 27 47 78 125 Σ 837
Regentage (d) 9 11 9 6 5 4 5 3 2 5 6 7 Σ 72
Luftfeuchtigkeit (%) 71 73 72 70 70 69 67 65 64 65 66 68 Ø 68,3
T
e
m
p
e
r
a
t
u
r
31,8
22,1
31,3
22,0
30,3
20,8
28,6
18,1
25,9
14,6
23,3
10,8
22,9
9,4
24,5
10,9
27,1
13,6
29,4
17,2
31,0
19,7
31,9
21,3
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
N
i
e
d
e
r
s
c
h
l
a
g
124
120
109
51
59
35
32
30
27
47
78
125
  Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

SportBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Rockhampton, Queensland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wikivoyage: Rockhampton – Reiseführer

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Australian Bureau of Meteorology. Abgerufen am 1. November 2013.
  2. a b c d Australian Bureau of Statistics: Rockhampton (Englisch) In: 2016 Census QuickStats. 27. Juni 2017. Abgerufen am 14. April 2020.
  3. http://www.abc.net.au/news/stories/2011/01/14/3113084.htm