Hauptmenü öffnen

Roberto Guana

italienischer Fußballspieler

Roberto Guana (* 21. Januar 1981 in Brescia) ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler.

Roberto Guana
Roberto Guana.JPG
Roberto Guana (links)
Personalia
Geburtstag 21. Januar 1981
Geburtsort BresciaItalien
Größe 178 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
Brescia Calcio
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1999–2005 Brescia Calcio 56 (0)
2003 → Cagliari Calcio  (Leihe) 6 (0)
2005–2006 Ascoli Calcio 33 (1)
2006–2011 US Palermo 83 (0)
2009–2010 → FC Bologna  (Leihe) 34 (1)
2010–2011 → AC Chievo Verona  (Leihe) 19 (0)
2011–2012 AC Cesena 31 (1)
2012–2014 AC Chievo Verona 31 (0)
2014 Pescara Calcio 8 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2002 Italien U-21 1 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 19. Oktober 2014

KarriereBearbeiten

Guana startete seine Profikarriere bei Brescia Calcio. Seinen ersten Einsatz in der Serie A machte er am 4. Februar 2001 gegen die AS Bari. Im März 2005 erklärten Guana und sein Mannschaftskollege Daniele Adani, dass sie den Verein aufgrund Streitigkeiten mit den Fans verlassen möchten.[1] So wechselten beide zu dem in die Serie A aufgestiegenen Verein Ascoli Calcio.

Aufgrund seiner guten Leistungen in Ascoli verpflichtete ihn die US Palermo im Mai 2006 für eine Ablöse von 3,5 Millionen Euro,[2] 2009 wurde er an den FC Bologna ausgeliehen[3] und anschließend an Chievo Verona,[4] nach seiner Rückkehr wurde er an die AC Cesena verkauft. 2012 verpflichtete ihn Chievo Verona.[5]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ci sacrifichiamo per il Brescia (italienisch), La Gazzetta dello Sport. 10. März 2005. Abgerufen am 11. Juni 2009. 
  2. Presi Guana e Fontana (italienisch). In: US Città di Palermo, www.ilpalermocalcio.it, 24. Mai 2006. Abgerufen am 24. Juli 2011. 
  3. Roberto Guana al Bologna (italienisch), bolognafc.it. 7. Juli 2009. Archiviert vom Original am 9. Juli 2009. Abgerufen am 8. Juli 2009. 
  4. GUANA IN PRESTITO AL CHIEVO (Italian), US Città di Palermo. 5. August 2010. 
  5. Mercato: scambi Chievo-Cesena (italienisch), AC Chievo Verona. 6. Juli 2012. Archiviert vom Original am 12. März 2014   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.chievoverona.it. Abgerufen am 12. Juli 2012.