Hauptmenü öffnen

Robert Kardashian

amerikanischer Strafverteidiger und Unternehmer
Robert Kardashian

Robert George Kardashian (* 22. Februar 1944 in Los Angeles, Kalifornien; † 30. September 2003 ebenda) war ein US-amerikanischer Anwalt und Unternehmer. Weltweite Bekanntheit erreichte er als Mitglied des Verteidigungsteams von O. J. Simpson in dessen Strafprozess im Jahr 1995. Gemeinsam mit Kris Houghton hatte er die Kinder Kourtney Kardashian, Kimberly Kardashian, Khloé Kardashian und Rob Kardashian Jr., die regelmäßig in verschiedenen Reality-TV-Formaten im US-amerikanischen Fernsehen auftreten.

Kardashian wurde in Los Angeles als Sohn armenischer Einwanderer geboren.[1]

Er verbrachte seine Jugend in Baldwin Hills in Los Angeles und studierte zunächst Betriebswirtschaft an der University of Southern California. Sein Studium beendete er mit einem Bachelor-Abschluss.[2] Danach studierte er Rechtswissenschaften an der University of San Diego und arbeitete nach seinem Abschluss als Rechtsanwalt.

Kardashian starb an Speiseröhrenkrebs am 30. September 2003 im Alter von 59 Jahren.[3]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kardashian keeping up with the Armenians, abgerufen am 23. Juli 2015 (engl.)
  2. Kardashian-Simpson Bond Stands Test of Time, Trouble, 6. Juli 1994 (engl.)
  3. CNN: Robert Kardashian dies (engl.)