Hauptmenü öffnen

Richard Rowles (* 3. Jänner 1973[1] in Lae, Papua-Neuguinea[2]) ist ein ehemaliger australischer Boxer und Olympiateilnehmer von 1996 und 2000.

KarriereBearbeiten

Richard Rowles gewann den Australischen Meistertitel 1993 und 1995 im Weltergewicht, 1997 und 2000 im Halbmittelgewicht, sowie 2004 im Mittelgewicht.[3][4][5]

Bei Ozeanischen Meisterschaften gewann er den Titel 1994 und 1995 im Weltergewicht, sowie 1998 und 2000 im Halbmittelgewicht.[6][7][8][9] Darüber hinaus war Rowles Bronzemedaillengewinner im Weltergewicht der Commonwealth Games 1994 in Kanada.

Richard Rowles boxte auch zweimal bei Olympischen Spielen. 1996 schied er in Atlanta im ersten Kampf gegen György Mizsei aus. 2000 in Sydney besiegte er in der Vorrunde Juan Ubaldo, ehe er im Achtelfinale gegen Felix Sturm unterlag.[10][11]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Richard Rowles In: Olympic.org
  2. Richard Rowles In: Sports-Reference
  3. Australische Meister im Boxen (1980–1999) In: amateur-boxing.strefa.pl.
  4. Australische Meister im Boxen 2000 In: amateur-boxing.strefa.pl.
  5. Australische Meister im Boxen 2004 In: amateur-boxing.strefa.pl.
  6. Ozeanische Meister im Boxen 1994 In: amateur-boxing.strefa.pl.
  7. Ozeanische Meister im Boxen 1995 In: amateur-boxing.strefa.pl.
  8. Ozeanische Meister im Boxen 1998 In: amateur-boxing.strefa.pl.
  9. Ozeanische Meister im Boxen 2000 In: amateur-boxing.strefa.pl.
  10. Boxergebnisse der Olympischen Spiele 1996 In: amateur-boxing.strefa.pl.
  11. Boxergebnisse der Olympischen Spiele 2000 In: amateur-boxing.strefa.pl.