Reinhold Batberger

deutscher Schriftsteller

Reinhold Batberger (* 1946 in Würzburg) ist ein deutscher Schriftsteller.

Batberger studierte Germanistik, Philosophie und Geschichte. Er hat promoviert und lebt seit 1980 als freier Schriftsteller in Frankfurt am Main.

BücherBearbeiten

  • Auge, Roman, Frankfurt/M. (Suhrkamp Verlag) 1983
  • Beo, Erzählung, Frankfurt/M. (Suhrkamp Verlag) 1985
  • Skalp, Prosa, Frankfurt/M. (Suhrkamp Verlag) 1987
  • Drei Elephanten, Erzählungen, Frankfurt/M. (Suhrkamp Verlag) 1988
  • Joseph Conrad, Herz der Finsternis, Übersetzung und Nachwort von Reinhold Batberger, Frankfurt/M. (Suhrkamp und Insel Verlag) 1992
  • Buster, Bestie, Ein Stück, Frankfurt/M. (Suhrkamp Verlag) 1994
  • Pirckheimers Fall, Prosa, Frankfurt/M. (Suhrkamp Verlag) 1995
  • Blutvergiftung, Erzählungen, Frankfurt/M. (Suhrkamp Verlag) 2004
  • Der Jahrhundertjongleur Francis Brunn, Ein Porträt, (Insel Verlag Frankfurt/M. und Leipzig) 2008
  • Das elfte Jahr, Roman, Aachen (Rimbaud Verlag) 2017
  • Das einundsiebzigste Jahr, Roman, Aachen (Rimbaud Verlag) 2019

HörspieleBearbeiten

WeblinkBearbeiten