Hauptmenü öffnen
Reinhardt Wagner, 2013

Reinhardt Wagner (* 26. April 1956) ist ein französischer Komponist, der sich in Frankreich hauptsächlich mit Musik für Kino und Theater einen Namen gemacht hat.[1] In seinem Heimatland kennt man außerdem viele Chansons aus seiner Feder.

Wagner hat am Conservatoire d'Orléans klassische Gitarre und Klavier und am Pariser Konservatorium Geschichte der Musik, Ästhetik und Musikanalyse studiert. Er ist regelmäßiges Jury-Mitglied einiger Konservatorien und Filmfestivals.

In Deutschland wurde seine Musik einem größeren Publikum durch den Film „Paris, Paris – Monsieur Pigoil auf dem Weg zum Glück“ von Christophe Barratier aus dem Jahr 2008 bekannt. Wagners Musik aus dem Film erhielt 2009 den Étoile d’Or in der Kategorie Beste Filmmusik. 2010 wurde das Chanson „Loin de Paname“ aus dem gleichen Film in der Kategorie „Bester Song“ für einen Oscar nominiert.[2]

Filmografie (Auswahl)[3]Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Reinhardt Wagner. Abgerufen am 25. Januar 2018.
  2. Christophe Barratier: Paris 36. 24. September 2008, abgerufen am 25. Januar 2018.
  3. Reinhardt Wagner. Abgerufen am 25. Januar 2018.