Rano Karno

indonesischer Schauspieler

Rano Karno (* 8. Oktober 1960 in Jakarta) ist ein indonesischer Schauspieler und Politiker. Sein Vater war der Schauspieler Soekarno M. Noer.

Rano Karno 2016

Von 1997 bis 2002 war er Parlamentarier in der Beratenden Volksversammlung. Am 4. Juni 1998 wurde er für ein Jahr zum UNICEF-Botschafter ernannt.[1] Bei den Regionalwahlen 2008 wurde er im Regierungsbezirk Tangerang zum stellvertretenden Regenten gewählt.[2] Seit dem 11. Januar 2012 ist er stellvertretender Gouverneur der Provinz Banten.[3]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

  • 1972: Si Doel Anak Betawi
  • 1973: Di Mana Kau Ibu
  • 1973: Yatim
  • 1974: Rio Anakku
  • 1974: Romi dan Juli
  • 1977: Suci Sang Primadona
  • 1977: Semau Gue
  • 1979: Gita Cinta dari SMA
  • 1979: Selamat Tinggal Duka
  • 1980: Aladin dan Lampu Wasiat
  • 1984: Yang
  • 1984: Untukmu Kuserahkan Segalanya
  • 1985: Ranjau-Ranjau Cinta
  • 1986: Anak-Anak Malam
  • 1986: Merangkul Langit
  • 1987: Arini, Masih Ada Kereta Yang Lewat
  • 1988: Arini II
  • 1990: Taksi

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Klarijn Loven (2008): Watching 'Si Doel': Television, language, and cultural identity in contemporary Indonesia. Koninklijk Instituut voor Taal-, Land- en Volkenkunde (KITLV), ISBN 978-90-6718-279-9, S. 34f.
  2. Rano quits Tangerang post. In: The Jakarta Post. 15. Dezember 2011. (englisch)
  3. Ratu Atut installed as Banten governor for second time (Memento des Originals vom 14. Februar 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.thejakartapost.com. In: The Jakarta Post. 11. Januar 2012. (englisch)