Hauptmenü öffnen

Die Literaturdatenbank RI-Opac (Regesta Imperii) bietet derzeit (Januar 2019) 2,33 Millionen Titelnachweise vor allem zur mittelalterlichen Geschichte des gesamten europäischen Raumes.[1]

Neben dem unmittelbar in den Publikationen der Regesta Imperii zitierten Schrifttum weist der RI-Opac zeitlich übergreifende, vor allem jedoch Titel zur mittelalterlichen Geschichte des gesamten europäischen Raumes nach. Besonders tief wird das unselbständige Schrifttum (unter anderem Aufsätze aus der Historischen Zeitschrift (HZ), den Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung (MIÖG), der Zeitschrift für historische Forschung (ZHF), der Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins (ZGO) sowie Beiträge zu Fest- und Sammelschriften) erschlossen. Die Nachweise sind mit Links zum KVK versehen, Digitalisate, etwa von Zeitschriften, werden ebenfalls verlinkt, soweit die Redaktion davon Kenntnis hat.

WeblinksBearbeiten

AnmerkungenBearbeiten

  1. Yannik Pultar, Kornelia Holzner-Tobisch: Regesta Imperii (Quellen zur Reichsgeschichte). Bericht über den Stand und die Fortführung der Arbeiten im Jahr 2018. In: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 74 (2018), S. 721–732, hier: S. 731.