Provinz Tamarugal

Die Provinz Tamarugal (spanisch Provincia de Tamarugal) ist eine Provinz in der chilenischen Región de Tarapacá. Die Hauptstadt ist Pozo Almonte. Beim Zensus 2017 lag die Einwohnerzahl bei 30.715 Personen, womit die Bevölkerungsdichte sehr niedrig ist.[1]

Provincia de Tamarugal

Basisdaten
Staat Chile
Region Tarapacá
Sitz Pozo Almonte
Fläche 39.390,5 km²
Einwohner 30.715 (2017)
Dichte 0,8 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 CL-TA
Koordinaten: 20° 16′ S, 69° 47′ W

GeschichteBearbeiten

Das Gesetz zur Schaffung dieser Provinz wurde am 23. März 2007 von Präsidentin Michelle Bachelet in der Stadt Arica erlassen. Die Gemeinden der Provinz gehörten davor zur Provinz Iquique.

GemeindenBearbeiten

Die Provinz Tamarugal gliedert sich in fünf Gemeinden:

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zensusdaten 2017. Abgerufen am 20. Mai 2021.