Priisle

Ortsteil von Tallinn
Lage von Priisle (rot) im Tallinner Stadtteil Lasnamäe (gelb)
Hochhäuser von Priisle im Winter

Priisle ist ein Stadtbezirk (estnisch asum) der estnischen Hauptstadt Tallinn. Er ist einer der Bezirke des Stadtteils Lasnamäe.

Lage und ArchitekturBearbeiten

Der Stadtteil grenzt an den Fluss Pirita (Pirita jõgi). Priisle hat 10.626 Einwohner (Stand 1. Mai 2010).[1] Sie leben größtenteils in Plattenbauten sowjetischen Stils, die in den 1970er und 1980er Jahren errichtet wurden.

WeblinksBearbeiten

Commons: Priisle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 24. September 2015 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.tallinn.ee

Koordinaten: 59° 27′ N, 24° 53′ O