Kompassi

Ortsteil von Tallinn

Kompassi (zu Deutsch „Kompass“) ist ein Bezirk (estnisch asum) der estnischen Hauptstadt Tallinn. Er liegt im Stadtteil Kesklinn („Innenstadt“).

Der Bezirk Kompassi (rot) im Tallinner Stadtteil Kesklinn (gelb)

Beschreibung und GeschichteBearbeiten

Kompassi hat 2.018 Einwohner (Stand 1. Mai 2010).[1]

In Kompassi befinden sich zahlreiche moderne Neubauten, die nach Wiedererlangung der estnischen Unabhängigkeit entstanden sind. Darunter sind das moderne Einkaufszentrum Viru keskus und das Hotell Tallinnk.

In Kompassi war bis 2009 die 1914 gegründete Estnische Kunstakademie (Eesti Kunstiakadeemia) untergebracht. Seit 2009 hat sie ihren Sitz im ehemaligen Haus der Estländischen Ritterschaft auf dem Domberg.

BilderBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Kompassi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 17. Mai 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.tallinn.ee

Koordinaten: 59° 26′ N, 24° 46′ O