Priarius

Gaukönig der Lentienser

Priarius († 378 bei Oedenburg bei Biesheim) war Gaukönig der Lentienser, eines alamannischen Teilstamms. Sein Name wird uns von dem römischen Schriftsteller Ammianus Marcellinus überliefert.

Priarius wurde mit seinem Heer auf einem Feldzug ins Elsass in der Schlacht bei Argentovaria, dem heutigen Oedenburg-Biesheim bei Neuf-Brisach, von Truppen des römischen Kaisers Gratian unter den Offizieren Mallobaudes und Nannienus geschlagen und getötet. Weiteres ist über das Leben von Priarius nicht überliefert.

Quellen Bearbeiten

  • Ammianus Marcellinus 31,10

Sekundärliteratur Bearbeiten