Präsidentschaftswahl in Slowenien 1992

Die Präsidentschaftswahl in Slowenien 1992 fand am 6. Dezember 1992 statt. Es war die erste freie Direktwahl eines Staatsoberhauptes seit der Proklamation der Unabhängigkeit 1991 und dem Ende des Unabhängigkeitskrieges. Gewinner der Wahl war der bisherige Amtsinhaber Milan Kučan (parteilos).

Standarte des Staatspräsidenten
Wahlsieger Milan Kučan (parteilos)

WahlsystemBearbeiten

Der Staatspräsident wurde in direkter und geheimer Wahl vom Volk für eine Amtszeit von 5 Jahren gewählt. Eine anschließende Wiederwahl war einmalig möglich. Um an der Wahl teilnehmen zu können, musste ein Kandidat die slowenische Staatsbürgerschaft besitzen. Die Wahl wurde vom Präsidenten der Staatsversammlung ausgeschrieben und musste spätestens 15 Tage vor Ablauf der Amtszeit des vorigen Präsidenten stattfinden. Als gewählt galt der Kandidat, welcher die absolute Mehrheit der Stimmen erhielt. Sollte keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit der Stimmen erreichen, so musste eine Stichwahl zwischen den zwei Kandidaten stattfinden, welche die meisten Stimmen erhalten haben.

Sollte die reguläre Amtszeit des Präsidenten während eines Kriegs- oder Ausnahmezustandes ablaufen, so endete sein Amt erst sechs Monate nach Beendigung des Kriegs- oder Ausnahmezustandes.

KandidatenBearbeiten

Zur Wahl traten insgesamt acht Kandidaten an. Der bisherige Amtsinhaber Milan Kučan (parteilos) kandidierte erneut für das Amt des Staatspräsidenten und würde im Falle eines Wahlsieges erst die erste von zwei möglichen Amtszeiten nach der 1991 verabschiedeten Verfassung antreten. Weitere Kandidaten waren France Tomšič (SDSS), Darja Bebler (SSS), Jeljko Kacin (DS), Stanko Busar (SLS), Ljubo Sirc (LDS), Alenka Slana (NDS) und Ivo Bizjak (SKD).

WahlergebnisBearbeiten

Milan Kučan konnte im ersten Wahlgang mehr als 60 Prozent der Stimmen auf sich vereinen und erhielt damit die absolute Mehrheit der Stimmen. Somit hatte er die Wahl klar gewonnen und es war kein zweiter Wahlgang erforderlich.

Ergebnis der Präsidentschaftswahl 1992
Kandidat Partei Stimmen %
Milan Kučan parteilos 795.012 63,93
Ivo Bizjak SKD 262.847 21,14
Jeljko Kacin DS 90.711 7,29
Stanko Busar SLS 24.051 1,93
Darja Bebler SSS 22.691 1,82
Alenka Slana NDS 21.603 1,74
Ljubo Sirc LDS 18.774 1,51
France Tomšič SDSS 7.849 0,63
Gesamt 1.243.538 100,00
Gültige Stimmen 1.243.538 97,20
Ungültige Stimmen 35.817 2,80
Wahlbeteiligung 1.279.355 85,78
Wahlberechtigte 1.491.374 100,00
Quelle: European Election Database[1]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Offizielles Ergebnis der Präsidentschaftswahl 1992 European Election Database (englisch)