Porte de Thiais - Marché International (Métro Paris)

zukünftige Pariser Metrostation

Porte de Thiais - Marché International ist der Name einer in Bau befindlichen Station der Linie 14 der Pariser Métro. Die Métrostation befindet sich in Chevilly-Larue, Département Val-de-Marne, wenige Kilometer südlich der Pariser Stadtgrenze.

Metro-M.svg Porte de Thiais - Marché International
Chantier Station Métro MIN Porte Thiais Chevilly Larue 12.jpg
Tarifzone
Linie(n) 14Paris Metro 14.svg
Ort Chevilly-Larue
Eröffnung voraussichtlich 2024
Verbundene Stationen Porte de Thiais T7Paris Tram 7.svg

Die Station schließt den Großmarkt Rungis, den größten Lebensmittelgroßmarkt weltweit, besser an den öffentlichen Nahverkehr im Großraum Paris an. Im Umkreis von einem Kilometer um die Station herum wohnen 5000 Menschen und befinden sich 11.000 Arbeitsplätze.

Die Eröffnung der Station ist für 2024 geplant. Sie ist Teil der Verlängerung der Linie 14 um sieben Stationen von Olympiades bis Aéroport d’Orly und Teil des Grand Paris Express. Die Bauarbeiten begannen 2018.

WeblinksBearbeiten

Vorherige Station Métro Paris Nächste Station
Chevilly - Trois Communes
← Mairie de Saint-Ouen
  Pont de Rungis
Olympiades →

Koordinaten: 48° 45′ 35″ N, 2° 21′ 59″ O