Hauptmenü öffnen

Point Forward ist eine inoffizielle Bezeichnung für Spieler im Basketball, welche die Fähigkeiten eines Point Guards besitzen, und auch die Forward-Position spielen können. Er ist somit für das Team neben dem Point Guard die zweite Option um ein Spiel aufzubauen. Seine Position ist ungefähr vergleichbar mit der des Liberos im Fußball und der des Rovers im Eishockey.

Üblicherweise wird die Bezeichnung Point Foward für Small Forwards und Power Forwards (in der Regel sind es eher Small Forwards) benutzt, welche die Spielübersicht und das Ballhandling eines Point Guards besitzen und somit auch das Spiel lenken können. Diese Spieler verursachen oft defensive Mismatches (Vorteile für den Offensivspieler durch zum Beispiel zu kleinen oder zu langsamen Verteidiger), weil langsamere Power Forwards meistens Distanzwürfe aufgrund ihrer fehlenden Geschwindigkeit nicht effektiv genug verteidigen können, und weil Point Forwards mit Hilfe ihrer Körpergröße kleinere Spieler „aufposten“ (mit dem eigenen Körper bzw. Rücken wegdrücken) können.

BeispieleBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Isaac Fermin: Top 10 NBA "Point-Forwards". In: bleacherreport.com. 28. Mai 2009, abgerufen am 5. Februar 2019.
  2. Shane DePutron: LeBron James and the 15 Greatest Point Forwards of All Time. In: bleacherreport.com. 25. Mai 2011, abgerufen am 5. Februar 2019.
  3. Mike Yaffe: Are Point Forwards Taking Over the League? In: basketballinsiders.com. 3. Mai 2018, abgerufen am 5. Februar 2019.
  4. Jonathan Wasserman: Who Can Follow in Ben Simmons' Footsteps as the NBA's Next Point Forwards? In: bleacherreport.com. 3. November 2018, abgerufen am 5. Februar 2019.
Positionsbezeichnungen beim Basketball
Guards   1. Point Guard Combo Guard (PG/SG)
2. Shooting Guard Swingman (SG/SF)
Forwards 3. Small Forward Point Forward (SF/PG, PF/PG)
4. Power Forward Combo Forward (PF/SF)
Center 5. Center Forward-Center (PF/C)
siehe auch: Starting Five | Sixth Man | Tweener | Backcourt | Frontcourt