Hauptmenü öffnen

Philippe Van Volckxsom

belgischer Eishockeyspieler, Eisschnellläufer und Ruderer
Philippe Van Volckxsom, 1913.

Philippe Van Volckxsom (* Mai 1898 in Brüssel; † 24. Dezember 1938 ebenda) war ein belgischer Eishockeyspieler, Eisschnellläufer und Ruderer.

Van Volckxsom gehörte zum Kader der belgischen Eishockeynationalmannschaft bei den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen. Das einzige Spiel bei diesem Turnier wurde dabei mit 0:8 gegen Schweden verloren und Belgien belegte als Gastgeber den siebten und somit letzten Platz. Bei den Olympischen Winterspielen 1924 in Chamonix-Mont-Blanc trat er erneut für Belgien im Eishockey an und nahm parallel im Eisschnelllauf über 500 Meter, 1500 Meter und im Mehrkampf teil. Zuletzt war er als Ruderer bei den Olympischen Sommerspielen 1928 in Amsterdam mit Carlos Van den Driessche als Partner aktiv.

WeblinksBearbeiten