Hauptmenü öffnen

Pfaffenwald

Stadtteil von Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

Der Pfaffenwald ist ein Waldgebiet im Südwesten von Stuttgart und ist namensgebend für den Vaihinger Campus der Universität Stuttgart. Beides bildet den Stadtteil Pfaffenwald. Im Norden schließt sich der Wald des Rot- und Schwarzwildparkes mit den Parkseen an. Der Pfaffenwald liegt auf der weiten Hochfläche der Filder und gehört heute zum Stadtbezirk Stuttgart-Vaihingen.

Wappen von Stuttgart
Pfaffenwald
Stadtteil von Stuttgart
Karte
Koordinaten 48° 45′ 0″ N, 9° 6′ 0″ OKoordinaten: 48° 45′ 0″ N, 9° 6′ 0″ O
Fläche 2,582 km²
Einwohner 3256 (2014)
Bevölkerungsdichte 1261 Einwohner/km²
Postleitzahl 70569
Vorwahl 0711
Stadtbezirk Vaihingen
Quelle: Datenkompass Stuttgart (PDF)

Am Rand des Pfaffenwaldes liegt der Campus der Universität Stuttgart, neben dem auch gleich Wohngebäude errichtet wurden. Dazu kamen später Forschungsinstitute und weitere Hochschulen an der Nobelstraße und neuere Wohnbebauung am Allmandring hinzu. Eine frühere, als Turm gebaute Privatsternwarte ist heute die Universitätssternwarte Pfaffenwald.