Hauptmenü öffnen

Peter Terting (* 19. Februar 1984 in Kempten (Allgäu)) ist ein deutscher Profirennfahrer.

Peter Terting
Peter Terting
Nation: DeutschlandDeutschland
DTM
Erstes Rennen: Hockenheimring 2003
Teams (Hersteller)
2003–2004 Abt (Audi)
Statistik
Starts Siege Poles SR
10
Podestplätze:
Gesamtsiege:
Punkte:
Stand: 22. August 2009

Terting wohnt im Ortsteil Börwang der Gemeinde Haldenwang. Er war bis zum Einstieg von Johannes Seidlitz 2009 der jüngste Fahrer der neuen DTM[1]. Terting gewann 2005 in seinem ersten Jahr in der WTCC bereits ein Rennen in Mexiko. 2006 belegte er in derselben Serie drei zweite Plätze.

Bisherige ErfolgeBearbeiten

 
Peter Terting im Seat Leon
 
ADAC GT Masters im Audi R8 LMS von Abt Sportsline
 
PROJECT VW GOLF 24 – 24-hours race at Nürburgring
 
Seat Sport WTCC
  • 1995 Bayrischer Kartmeister
  • 1996 11. Platz in der Süddeutschen Meisterschaft Pop-Junioren.
  • 1997 4. Platz in der Deutschen Meisterschaft Pop-Junioren.
  • 1998 Deutscher Junioren-Kartmeister
  • 1999 1. Platz Süddeutsche Meisterschaft Pop-Junioren.
  • 2000 5. Platz Gesamtwertung in der Deutschen Formel BMW.
  • 2002: ADAC Volkswagen Lupo Cup (Meister)
  • 2003: DTM (Platz 16)
  • 2004: Seat Leon Supercopa Deutschland (Platz 2)
  • 2004: DTM
  • 2005: WTCC (Platz 12)
  • 2006: WTCC (Platz 9)
  • 2007: International GT Open GTA (Platz 14)
  • 2007: WTCC
  • 2007: Spanish GT Championship – GTA
  • 2008: ADAC GT Masters
  • 2009: ADAC GT Masters (Platz 19)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Alter beim ersten Start motorsport-total.com
 
DTM Audi TT Abt Sportsline 2004