Hauptmenü öffnen

Peter Lufft

deutscher Maler und Fotograf, Kunst- und Theaterkritiker, Publizist und Galerist

Peter Lufft (* 31. Dezember 1911 in Braunschweig; † 21. November 1997 in Wolfenbüttel) war ein deutscher Maler und Fotograf, Kunst- und Theaterkritiker, Publizist und Galerist in der Region Braunschweig.

PublikationenBearbeiten

  • Die Bildnismalerei Wilhelm Leibls. Effingerhof A.G., Brugg 1942. Zugl.: Zürich, Phil. Diss. 1942
  • Otto Gleichmann, geboren 1887–1963 (1955) von Peter Lufft, Verlag: Kunstverein
  • Götz von Seckendorff, 1889–1914 (1956) von Peter Lufft, Katalog zur Ausstellung im Kunstverein Braunschweig
  • Kasimir Malewitsch (1958) von Peter Lufft, Verlag: Kunstverein, Haus Salve Hospes
  • Christian Rohlfs (1958) von Peter Lufft, Verlag: Kunstverein
  • 125 Jahre Braunschweigischer Kunstverein. In: Salve Hospes. Braunschweiger Blätter für Kunst und Kultur. Braunschweig 1958
  • Mansouroff (1960) von Paul Mansouroff, Peter Lufft, Verlag: Kunstverein,
  • Der späte Kokoschka (1960) von Peter Lufft, Verlag: Kunstverein
  • Erich Buchhol (1961) von Peter Lufft, Verlag: Kunstverein,
  • Zeichnungen (1963) von Gerd Burtchen, Peter Lufft, Walter Vitt, Verlag: Oeding
  • Schönes Goslar (1969) von Günter Schöne, Peter Lufft, Verlag: Fackelträger-Verlag Schmidt-Küster
  • Kurt Edzard – Plastiken. Zeichnungen. Ptobaris, eine Erzählung. Text: Peter Lufft, Edition Querschnitt, 1973
  • Hommage à Dexel (1890–1993) - Beiträge zum 90. Geburtstag des Künstlers (1980) von Walter Vitt, Peter Lufft, Eugen Gomringer, Volker Wahl, Verlag: Vitt, ISBN 3-9805962-0-6
  • Der Zeichner Rudolf Wilke. Leben und Werk. Ausstellungskatalog Braunschweig 1987
  • mit Jutta Brüdern: Profile aus Braunschweig. Persönliches über Persönlichkeiten im Bild und Text. Appelhans, Salzgitter 1996, ISBN 3-930292-03-3.

LiteraturBearbeiten

  • Lufft, Peter – Ölbilder 1930–1960 - aus Anlass seines 50. Geburtstages. Ausstellung(skatalog). Hrsg.: Die Freie Gruppe Hannover, Hannover 1960

WeblinksBearbeiten