Hauptmenü öffnen

Peter Carp

deutscher Theaterregisseur und Theaterintendant

Peter Carp (* 1955 in Stuttgart)[1] ist ein deutscher Theaterregisseur und Theaterintendant.

LebenBearbeiten

Peter Carp wuchs in Hamburg auf und studierte in Hamburg und West-Berlin Theaterwissenschaften, Publizistik, Kunstgeschichte und Medizin. Von 1986 bis 1989 arbeitete er als Dramaturg an der Freien Volksbühne in West-Berlin bei Hans Neuenfels. Von 1990 bis 2004 war Carp als freier Regisseur an verschiedenen deutschsprachigen Bühnen tätig. 2004 wurde er Schauspieldirektor am Luzerner Theater. Ab 2008 leitete er als Intendant das Theater Oberhausen, das er 2017 vorzeitig verließ, um als Generalintendant an das Freiburger Stadttheater (Drei-Sparten-Haus) zu wechseln.

Die Dramaturgin Stefanie Carp ist seine jüngere Schwester.

Regiearbeiten (Auswahl)Bearbeiten

(seit 2008 am Theater Oberhausen, wenn nicht anders angegeben)

WeblinksBearbeiten

NachweiseBearbeiten

  1. Interview bei K.WEST 9/2008
  2. Drei Schwestern. Theater Oberhausen, abgerufen am 22. Februar 2012.