Hauptmenü öffnen

Pernze ist einer von 22 Ortsteilen der Stadt Bergneustadt im Oberbergischen Kreis im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Pernze
Koordinaten: 51° 2′ 32″ N, 7° 41′ 55″ O
Höhe: 300 m ü. NN
Einwohner: 1007 (31. Mai 2017)
Postleitzahl: 51702
Vorwahlen: 02261, 02763
Karte
Lage von Pernze in Bergneustadt
Luftbild Ortsteil Pernze
Luftbild Ortsteil Pernze

Lage und BeschreibungBearbeiten

Der Ort liegt in Luftlinie rund 4,0 km nordöstlich von Bergneustadt und an der Bundesstraße 55.

GeschichteBearbeiten

ErstnennungBearbeiten

1443 wurde der Ort das erste Mal urkundlich erwähnt und zwar „Lutze van Pernswede gehört zu den Zeugen bei der Übertragung eines Grundstückes“.[1]

Schreibweise der Erstnennung: Pernswede.

Kirchliche EinrichtungenBearbeiten

  • Kath. Kirche: Sankt Maria Königin

FreizeitBearbeiten

VereinswesenBearbeiten

Ortsansässig, teilweise verbunden mit dem Nachbarort Wiedenest sind folgende Vereine:

  • FC Wiedenest-Othetal: Fußballverein
  • TV Wiedenest-Pernze: Turnverein
  • Schützenverein Pernze-Wiedenest
  • Heimatverein Dörspetal
  • Malteser-Jugend Bergneustadt-Wiedenest-Belmicke
  • Pferdesportgemeinschaft Pernze: Reitverein der ansässigen Reitanlage

Bus und BahnverbindungenBearbeiten

LinienbusBearbeiten

Haltestellen: Pernze Sportplatz und Kreuzstraße

  • 301 Olpe über Drolshagen - Gummersbach über Bergneustadt, Derschlag und Niedersessmar
  • 318 Gummersbach über Lieberhausen

EisenbahnBearbeiten

Früher existierte hier ein Haltepunkt an der Bahnstrecke Siegburg–Olpe, die allerdings im Abschnitt Dieringhausen-Olpe schon lange stillgelegt ist (1979 Personenverkehr, 1997 Gesamtstrecke). Der Haltepunkt steht allerdings noch.

QuellenBearbeiten

  1. Klaus Pampus: Urkundliche Erstnennungen oberbergischer Orte (= Beiträge zur Oberbergischen Geschichte. Sonderbd. 1). Oberbergische Abteilung 1924 e.V. des Bergischen Geschichtsvereins, Gummersbach 1998, ISBN 3-88265-206-3.

WeblinksBearbeiten