Parlamentswahl in St. Lucia 2011

Die Parlamentswahl in St. Lucia 2011 (englisch General elections) waren die zwanzigsten Parlamentswahlen in St. Lucia.[1]

WahlBearbeiten

Die Wahl fand am 28. November statt.[2] Aus dieser ging die Saint Lucia Labour Party erneut als Sieger hervor. Sie errang elf der siebzehn Sitze.[3] Die Wahlbeteiligung lag bei 56,14 %. Am 30. November 2011 wurde der Führer der Labour Party, Kenny Anthony, als Premierminister vereidigt.[4]

Partei Stimmen % Sitze
Saint Lucia Labour Party 42.456 50.99 11
United Workers Party 39.100 46.96 6
National Democratic Movement 200 0.24 0
Lucian People's Movement 143 0.17 0
Lucian Greens 23 0.03 0
Unabhängige 1.338 1.61 0
Invalid/blank votes 1.775
Total 85.035 100 17
Registered voters/turnout 151.466 56.14
Source:

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Electoral History Saint Lucia Electoral Department.
  2. McDonald, Nicole: PM names election date!. In: St. Lucia Star. 7. November 2011. Abgerufen am 13. Oktober 2013.Vorlage:Cite web/temporär
  3. It's final: SLP 11, UWP 6. In: The Voice. 3. Dezember 2011. Archiviert vom Original am 5. April 2012. Abgerufen am 5. Dezember 2011.Vorlage:Cite web/temporär
  4. Labor Party chief St. Lucia's new prime minister. Associated Press, 30. November 2011.