Parlamentswahl in St. Lucia 1928

Die Parlamentswahl in St. Lucia 1928 (englisch General elections) war die zweite Parlamentswahl in St. Lucia, nachdem 1925 erstmals ein Teil des Parlaments gewählt werden durfte.[1] Alle drei Wahlbezirke (constituencies) hatten nur einen Kandidaten, wodurch alle ohne Weiteres gewählt wurden.[1]

WahlBearbeiten

Louis McVane wurde im North District (North constituency) und H.E. Belmar im Western District gewählt, George Palmer wurde im Eastern District (East constituency) wiedergewählt wurde.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Electoral History (Memento des Originals vom 5. Juni 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.electoral.gov.lc Saint Lucia Electoral Department.
  2. The Handbook of the British West Indies, British Guiana and British Honduras. West India Committee, 1929, S. 49.