Parlamentswahl in Israel 1955

Wahl
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 1951
 %p
 10
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
−5,1
+6,0
−6,9
+0,8
+8,2
−5,2
+1,1
+0,5
+0,5
Vorlage:Wahldiagramm/Wartung/Anmerkungen
Anmerkungen:
d 1951: HaPo'el haMisrachi (6,8 %) und HaMisrachi (1,5 %)
g 1951: Agudat Jisra’el (2,0 %) und Poalei Agudat Jisra’el (1,6 %)
i davon Miflaga Progresivit 4,4 %, Dem. Liste der arabischen Israelis 1,8 %, Kidma VeAvoda 1,5 %, Hakla`ut Ufituah 1,1 %

Die Parlamentswahl in Israel 1955 fand am 26. Juli 1955 statt. Gewählt wurde die dritte Knesset.

Sitzverteilung 3. Knesset
6
9
10
5
40
5
13
11
15
6
10 40 13 11 15 
Insgesamt 120 Sitze

ErgebnisBearbeiten

Partei Stimmen % Sitze +/-
Mapai 274.735 32.2 40 −5
Cherut 107.109 12,6 15 +7
Allgemeine Zionisten 87.099 10,2 13 −7
Mafdal 77.936 9,1 11 +1
Achdut haAwoda 69.475 8,2 10 Neu
Mapam 62.401 7,3 9 −6
Hazit Datit Toratit 39.836 4,7 6 +1
Maki 38.492 4,5 6 +1
Miflaga Progresivit 37.661 4,4 5 +1
Demokratische Liste der israelischen Araber 15.475 1,8 2 −1
Kidma VeAvoda (Fortschritt und Arbeit) 12,511 1,5 2 +1
Hakla`ut Ufituah (Entwicklung und Landwirtschaft) 9.791 1,1 1 0

RegierungenBearbeiten

Während der Legislaturperiode gab es zwei Regierungen; beide wurden von David Ben-Gurion als Ministerpräsident angeführt. Beide Regierungen setzten sich aus den Parteien Mapai, Mafdal, Achdut haAwoda, Mapam, Miflaga Progresivit und die drei arabisch-israelischen Parteien Demokratische Liste der israelischen Araber, Kidma VeAvoda und Hakla`ut Ufituah.

Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten

  • Third Knesset (Wahlergebnis auf der Website der Knesset; englisch)