Olympische Sommerspiele 1896/Gewichtheben – Einarmig (Männer)

Das Einarmige Gewichtheben bei den Olympischen Spielen 1896 in Athen fand am 7. April im Panathinaiko-Stadion statt.

Olympische Ringe
Panathinaiko Stadion, az 1896-os olimpiai játékok helyszíne. Fortepan 92951.jpg
Sportart Gewichtheben
Disziplin Einarmig
Geschlecht Männer
Teilnehmer 4 Athleten aus 3 Ländern
Wettkampfort Panathinaiko-Stadion
Wettkampfphase 7. April 1896
Medaillengewinner
Goldmedaille
Silbermedaille Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Launceston Elliot
Bronzemedaille DanemarkDänemark Viggo Jensen
Gewichtheben Wettbewerbe im Gewichtheben bei
den Olympischen Spielen 1896
Einarmig Männer
Beidarmig Männer

Es gab bei diesem Wettkampf keine Gewichtsbeschränkung. Jeder Athlet hatte drei Versuche, nachdem jeder diese absolviert hatte, erhielten die drei Athleten mit den besten Resultat drei weitere Versuche.

Es durfte nur eine Hand zum Heben der Gewichte benutzt werden, der Wettbewerb ist mit dem heutigen Reißen vergleichbar.

Der Däne Viggo Jensen, der sich kurz zuvor bei seinem Olympiasieg im beidarmigen Wettkampf verletzte, konnte mit einem Gewicht von 57,0 kg den zweiten Rang belegen. Der Grieche Alexandros Nikolopoulos schaffte es ebenfalls 57,0 kg zu heben, jedoch hob er mit seinem anderen Arm nur 40,0 kg, sodass er den dritten Rang belegte. Der Brite Launceston Elliot siegte mit einem Gewicht von 71,0 kg überlegen.

ErgebnisBearbeiten


Rang Athlet Nation Gewicht Anmerkung
1 Launceston Elliot Vereinigtes Konigreich 1801  Großbritannien 71,0 kg OR
2 Viggo Jensen Danemark  Dänemark 57,0 kg
3 Alexandros Nikolopoulos Königreich Griechenland  Griechenland 57,0 kg/40,0 kg
4 Sotirios Versis Königreich Griechenland  Griechenland 40,0 kg

WeblinksBearbeiten