Sotirios Versis

griechischer Gewichtheber und Leichtathlet

Sotirios Versis (griechisch Σωτήριος Βερσής, * 1876; † 1919[1]) war ein griechischer Gewichtheber und Leichtathlet.

Sotirius Versis 1897

Er war Teilnehmer der Olympien 1888/89 und wurde Erster im Seilklettern.[2]

Beim Diskuswurf der Olympischen Spiele 1896 in Athen wurde er Dritter hinter dem US-Amerikaner Robert Garrett und seinem Landsmann Panagiotis Paraskevopoulos. Seine beste geworfene Weite war 27,78 Meter.

In den olympischen Gewichtheberbewerben erreichte Versis beim beidarmigen Bewerb Platz drei hinter dem Dänen Viggo Jensen und dem Briten Launceston Elliot mit einem gehobenen Gewicht von 90 kg. Im Wettbewerb mit einem Arm erreichte er nur den vierten und letzten Platz.

ErfolgeBearbeiten

Olympische Spiele Disziplin Medaille
Athen 1896 Diskuswerfen Bronze
Athen 1896 Zweihand-Gewichtheben Bronze

WeblinksBearbeiten

FußnotenBearbeiten

  1. Es sind verschiedene Lebensdaten im Umlauf, die Angaben folgen den Angaben auf olympedia.org
  2. Rope Climbing, Men in der Datenbank von Olympedia.org (englisch), abgerufen am 30. Juli 2021.