Achtsilbler

Vers von acht Silbler
(Weitergeleitet von Oktosyllabus)

Der Achtsilb(l)er ist in der Verslehre bei silbenzählendem Versprinzip ein Versmaß bzw. Vers mit acht Silben. Neben Zehnsilbler und Vers commun spielt er in der mittelalterlichen französischen Literatur eine wichtige Rolle. Gelegentlich, vor allem im Kontext antiker Dichtung, wird auch die Bezeichnung Oktosyllabus verwendet.

LiteraturBearbeiten