Ochsenpfuhl

See in der Stadt Herzberg am Harz in Niedersachsen

Der Ochsenpfuhl ist ein kleiner See in der Stadt Herzberg am Harz, Landkreis Göttingen, Niedersachsen.

Ochsenpfuhl
Der Ochsenpfuhl in 37412 Herzberg am Harz.jpg
Ochsenpfuhl mit Schloss im Hintergrund, November 2011
Geographische Lage Herzberg am Harz, Landkreis Göttingen, Niedersachsen
Zuflüsse keiner
Abfluss keiner
Daten
Koordinaten 51° 39′ 10,4″ N, 10° 20′ 3,5″ OKoordinaten: 51° 39′ 10,4″ N, 10° 20′ 3,5″ O
Ochsenpfuhl (Niedersachsen)
Ochsenpfuhl
Fläche 1,2 ha

Besonderheiten

Durch Erdfall entstandener See

Hertzberg BR (Merian).jpg
Der Ochsenpfuhl mit Schloss um 1654

BeschreibungBearbeiten

Der circa 12.000 m² große See liegt in einem Erdfall etwa 350 Meter südöstlich des Herzberger Schlosses und etwa 700 m westlich des Juessees. Er hat keine Zu- und Abflüsse. Die verlandenden Uferzonen sind stark bewachsen und ein Brutgebiet für Wasservögel. Auf alten Karten ist die Wasserfläche deutlich größer dargestellt als auf aktuellen Karten[1][2].

LiteraturBearbeiten

  • Klaus Gehmlich: Flurnamen im Landkreis Osterode am Harz, Band 4, M-Sp, Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld 2012, ISBN 978-3-86948-203-3, S. 67

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Commons: Ochsenpfuhl – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Harzkarte "Herciniae Metalliferae". Bibliothèque nationale de France, abgerufen am 21. Juli 2012.
  2. Kurhannoversche Landesaufnahme des 18. Jahrhunderts: Blatt 152 Herzberg, Landesvermessung + Geobasisinformation Niedersachsen, Hannover 2003