Hauptmenü öffnen

Niederndorf (Kraftsdorf)

Ortsteil von Kraftsdorf

Niederndorf ist ein Ortsteil von Kraftsdorf im Landkreis Greiz in Thüringen.

Niederndorf
Gemeinde Kraftsdorf
Koordinaten: 50° 52′ 53″ N, 11° 58′ 33″ O
Höhe: 221 (217,7–228,3) m
Eingemeindung: 1. Januar 1997
Postleitzahl: 07586
Vorwahl: 036606
Karte
Lage von Niederndorf in Kraftsdorf
Dorfkirche
Dorfkirche

Inhaltsverzeichnis

GeografieBearbeiten

Der Ortsteil liegt zwischen Harpersdorf und Töppeln, westlich von Gera im Erlbachtal. Das Tal und die befindliche Landesstraße 1070 steigt von Ost nach West langsam von 218 auf 228 Meter über NN. Die Bundesautobahn 4 flankiert nördlich die Gemarkung und die Eisenbahnstrecke Gera − Erfurt führt durch die Flur.

GeschichteBearbeiten

 
Fachwerkhaus

Erstmals wurde Niederndorf am 11. April 1346 urkundlich erwähnt.[1] Am 1. Juli 1950 wurde Kaltenborn eingegliedert. Am selben Tag wurden die Bauerndörfer Oberndorf und Harpersdorf nach Kraftsdorf eingemeindet.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Wolfgang Kahl: Ersterwähnung Thüringer Städte und Dörfer. Ein Handbuch. Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza, 2010, ISBN 978-3-86777-202-0, S. 198

WeblinksBearbeiten

  Commons: Niederndorf (Kraftsdorf) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien