Hauptmenü öffnen

New York State Capitol

Sitz der Legislative des Bundesstaates New York

Das New York State Capitol ist Sitz der Legislative des Bundesstaates New York. Es befindet sich in dessen Hauptstadt Albany. Am 29. Januar 1979 wurde das Gebäude zur National Historic Landmark erklärt. Als Contributing Property ist es Teil des Historic District Lafayette Park.

New York State Capitol
National Register of Historic Places
National Historic Landmark
Blick über die State Street

Blick über die State Street

New York State Capitol (New York)
Paris plan pointer b jms.svg
Lage Albany, New York
Koordinaten 42° 39′ 9,2″ N, 73° 45′ 26,4″ WKoordinaten: 42° 39′ 9,2″ N, 73° 45′ 26,4″ W
Erbaut 1867–1899
Architekt Thomas Fuller, Leopold Eidlitz, Henry Hobson Richardson, Isaac G. Perry
Baustil Neoromanik, Neorenaissance
NRHP-Nummer 71000519
Daten
Ins NRHP aufgenommen 18. Februar 1971[2]
Als NHL deklariert 29. Januar 1979[1]

GebäudeBearbeiten

 
Thomas Fullers Planungen (1869)

Die Arbeiten begannen 1867 und dauerten 32 Jahre. Aufgrund der erstaunlich hohen Kosten von US$ 25.000.000, was aktuell etwa einer halben Milliarde US-Dollar entspricht, wechselten mehrfach die Architekten, allesamt führende Architekten ihrer Zeit. Hierdurch variieren Stil und Gestaltung zwischen den einzelnen Geschossen:

  • 1867–75 gestaltete Thomas Fuller das Erdgeschoss im Stil der Neoromanik;
  • 1875–83 gestalteten Leopold Eidlitz und Henry H. Richardson die folgenden zwei Stockwerke im Stil der Neorenaissance;
  • 1883–99 übernahm Isaac G. Perry die Vollendung des Gebäudes und fügte den ursprünglichen Entwürfen Anleihen Viktorianischer Architektur hinzu.[3]

Die Fassade wurde mit weißem Granit verkleidet und im Inneren wurde viel Marmor verwendet. Aufgrund des dadurch erzeugten hohen Gewichts des Gebäudes bildeten sich schon bald Risse und das Fundament senkte sich. Das Gebäude drohte in Richtung State Street abzudriften. Um dies zu verhindern, wurde der Süd-Ost-Fassade eine breite, 51 m lange Freitreppe als Gegengewicht vorgesetzt. Auf die von Perry geplante Kuppel und sonstige Dachaufbauten musste zudem verzichtet werden. Somit ist es eines von bundesweit zehn State Capitols ohne Kuppel.

InnenausbauBearbeiten

 
Great Western Staircase (1902)

Von Richardson stammt auch das üppige westliche Treppenhaus (Great Western Staircase), auch Million Dollar Staircase genannt. Allein dessen Bau hat 14 Jahre in Anspruch genommen. Die Treppe hat 444 Stufen und erreicht über 36 Meter Höhe.

Der Plenarsaal war ursprünglich von einem auf vier Granitpfeilern ruhenden Kreuzgewölbe aus Sandstein überdacht. Der Saal galt als einer der beeindruckendsten öffentlichen Räume seiner Zeit, das Gewölbe als das mit der größten Spannweite weltweit. Nach Feststellung der statischen Mängel wurde eine Kassettendecke eingezogen, um die Abgeordneten vor möglichen herabfallenden Teilen zu schützen. Somit wurde der Raum seines ursprünglichen Charakters beraubt.[4]

GalerieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: New York State Capitol – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. New York State Capitol. (Nicht mehr online verfügbar.) In: National Historic Landmarks Programm (NHL). National Park Service, archiviert vom Original am 27. Dezember 2007; abgerufen am 5. Februar 2013 (englisch).   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/tps.cr.nps.gov
  2. http://www.nps.gov/state/ny/index.htm?program=parks
  3. Historic New York: Architectural Journeys in the Empire State - Chapter 8, Finger Lakes (Memento des Originals vom 16. Januar 2009 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.landmarksociety.org
  4. NYS Capitol Assembly Chamber. John G. Waite Associates. Abgerufen am 23. August 2012.